Home·Appartements·Pferdestall·Aktivitäten·Kontakt
DEU/ENGL

Rauschbrunnenrunde 

Charakter: Herrliches Einkehrziel am Rauschbrunnen mit dem einmaligen Innsbruckblick, ins südliche Mittelgebirge bis tief hinein in das Wipptal. Schöne Weiterwanderung zum Höttinger Bild, wobei der Knappensteig bei Nässe nicht sehr gut zu begehen ist - dann am besten am Forstweg bleiben. Schöner Abstieg am Kreuzweg zum Planötzenhof und einfache Rückwanderung zum Kasperhof.
Traumrunde die durch die südseitige Lage bis spät in den Herbst hinein gut zu begehen ist.

Route Kasperhof-Höttinger Bild: Vom Kasperhof rechts entlang der Fahrstraße zum Berchtoldshof (662m) und dort rechts auf der asphaltierten Straße direkt aufwärts zur Buzihütte (Beschilderung Buzihütte). Bei der Hütte über eine Stiege aufwärts und links haltend, auf einem breiten Waldweg (Walking Beschilderung Rauschbrunnenrunde) Ri. NW durch Wald aufwärts. Zweimal kurz auf einem Forstweg entlang, am Kolland Brunnen vorbei und kurz darauf in zahlreichen Serpentinen (14 Kehren) nicht allzu steil durch Wald aufwärts. Am Beginn einer Wiese entlang eines Fahrweges zum Alpengasthof Rauschbrunnen, 1088m.

Weiterwanderung zum Höttinger Bild: Direkt zwischen den Wirtschaftsgebäuden hindurch und auf schmalem Bergweg Ri. Osten leicht abwärts, bis man in einen Forstweg eintrifft. Entweder am Forstweg links kurz leicht ansteigend weiter und anschließend abwärts zum Höttinger Bild (leichterer Weg) oder nach wenigen Metern am Forstweg rechts der Beschilderung Höttinger Bild folgen und auf schmalem, mit Wurzeln durchsetzten Bergweg (bei Nässe sehr rutschig!) zum Höttinger Bild.
Abwärts am Kreuzweg zum Planötzenhof und rechts am Schotterweg oberhalb des Zufahrtsweges abwärts Ri. Sadrach und oberhalb von den Häusern am Waldrand Ri. Westen entweder bis kurz vor die Buzihütte und bei einem Wirtschaftsgebäude links durch ein kleines Tal abwärts zum Berchtoldshof und zurück zum Kasperhof – oder bereits vorher nach den letzten Häusern von Sadrach links entlang eines Güterweges hinab zum Kasperhof.

Gehzeit Kasperhof-Rauschbrunnen: 1-1,5 Std.
Gehzeit gesamte Runde: 3-3,5 Std.
Höhendifferenz gesamt: 505 Hm
Weglänge gesamt: 8,8 Km
Einkehrmöglichkeiten unterwegs: Berchtoldshof, Alpengasthaus Rauschbrunnen und Planötzenhof.

Kategorie: Sommerwanderung

Almenrausch.at